Physio am Ring | Ihr Physiotherapeut für CMD in Köln 2017-08-30T17:57:54+00:00

Ihr Physiotherapeut für Kiefergelenk- & Schmerztherapie in Köln

Logo Physio am Ring, Köln

Physio am Ring
Hohenzollernring 32-34
50672 Köln

Tel.: 0221 25 43 64
Fax: 0221 82 36 20 6

Öffnungszeiten:

Montag-Donnerstag:
08:00-19:00 Uhr
Freitags:
08:00-16:00 Uhr

Physio am Ring in Köln

Physio am Ring – Ganzheitliche Physiotherapie in Köln

Mitten im Herzen von Köln befindet sich unsere ganzheitlich-orientierte Praxis für Physiotherapie Physio am Ring. Neben der klassischen Physiotherapie haben sich unsere Physiotherapeuten auf die Behandlung von Kiefergelenkproblemen (CMD) sowie auf Schmerztherapien spezialisiert.

Insbesondere die Craniomandibuläre Dysfunktion, kurz CMD, zählt trotz geringem Bekanntheitsgrad zu einer der Volkskrankheiten unserer Zeit. So leiden hierzulande rund 7 Millionen Menschen, d.h. knapp 10% aller Deutschen, an Kiefergelenkproblemen. Oft wird dieses Krankheitsbild von Ärzten und Physiotherapeuten übersehen oder gar ignoriert, zu Ungunsten der Betroffenen.

Um dem entgegenzuwirken, haben sich unsere Physiotherapeuten die individuelle Diagnostik und Behandlung der Craniomandibulären Dysfunktion (CMD) zur Aufgabe gemacht. So genießen wir jeden Tag das Vertrauen unserer Patienten und Partner, um gemeinsam zum gewünschten Erfolg zu gelangen.

Ahmed Schmidt - Physio am Ring

Physiotherapeuten & Krankengymnasten
in Köln auf jameda

Physio am Ring – Unser Angebot

In unserer gestressten Gesellschaft werden zahnärztlich immer häufiger Funktionsstörungen der Kiefergelenke (Craniomandibuläre Dysfunktion, kurz CMD) diagnostiziert. So erhalten Sie als Patient aufgrund von Zähneknirschen (Bruxismus), abgeschliffenen Zähnen, Kopfschmerzen, Verspannungen oder Schwindel ein entsprechendes Rezept für Physiotherapie von Ihrem Zahnarzt.

Wir bei Physio am Ring haben uns die Behandlung von CMD zur Aufgabe gemacht. Nach einer gründlichen Anamnese und differenzialdiagnostischen Tests folgt eine individuelle Behandlung der entsprechenden Störungen. Unsere CMD-Behandlung zielt darauf ab, ein harmonisches Zusammenspiel der Körperstatik und des Kausystems wiederherzustellen. Hierbei kommen u.a. Therapiemaßnahmen, wie Separation am Kiefergelenk, Diskusrepositionierung, Mobilisation der Mundöffnung und der Arbeitsseite, Lateral- und Medialgleiten am Kiefergelenk sowie HWS-Retraktion zum Einsatz.

Viele Menschen leiden unter chronischen Schmerzen und müssen Tag für Tag ein schwer erträgliches Schicksal ertragen. Alleine in Deutschland leben knapp 10% der Bevölkerung mit chronischen Schmerzen. Häufige Erkrankungen sind Rücken- und Kopfschmerzen, Migräne, Weichteil-, Ganzkörper-, Gelenk- und Nervenschmerzen sowie Rheuma.

Physiotherapeutische Behandlungsmethoden sind ein wesentlicher Bestandteil bei der Behandlung akuter und chronischer Schmerzen. Hierbei kommen Therapiemaßnahmen zum Einsatz, die gezielte Reize auf den Körper ausüben, wie beispielsweise Druck- und Zugreize, Kälte- und Wärmereize oder Bewegung und Entlastung. Weiterhin spielen auch die Krankengymnastik sowie der Einsatz von physiotherapeutischen Massagen in der Schmerztherapie eine bedeutende Rolle.

Zur Physiotherapie zählen insbesondere die Krankengymnastik und die physikalische Therapie. Als natürliches Heilverfahren nutzten wir hierbei Anpassungsmechanismen des Körpers, um Störungen körperlicher Funktionen gezielt zu behandeln. Ebenfalls dient die Krankengymnastik als Maßnahme zur effektiven Gesundheitsvorsorge. Neben den klassischen Techniken der Krankengymnastik wenden wir bei Physio am Ring zudem spezielle Techniken der Manuellen Therapie an.

Die Manuelle Therapie ist eines der größten und bekanntesten Behandlungskonzepte in der Physiotherapie. Dabei wird besonderer Wert auf die genaue Positionierung der Hände des Therapeuten, deren Bewegungsrichtung und Krafteinsatz ­gelegt. Dies führt gezielt zu einer Mobilisation und Beweglichkeitsverbesserung des Körpers sowie der einzelnen Körperteile (z.B. Gelenke, Muskulatur, Narben).